Skip Ribbon Commands Skip to main content

 

HilfeKontakt |





Trainerseminar "Kollegialen Coaching Konferenz®"

Titel, Produktnummer:
Trainerseminar "Kollegialen Coaching Konferenz®"
CZ-13-30223

Inhalte:
Die Kollegiale Coaching Konferenz® (KCK) hat sich als professionelle und effektive Methode des kollegialen Coachings in Gruppen seit über zehn Jahren an der Führungsakademie etabliert und bewährt. Sie ist ein Pflichtbestandteil des Coachinglehrgangs der Führungsakademie und wird auch zunehmend von Organisationen als systematischer Bestandteil in der Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften nachgefragt. Die erfolgreiche Durchführung der KCK® in selbstgesteuerten Gruppen setzt eine mindestens zweitägige Einführungsschulung für die Gruppenmitglieder voraus und wird in der Regel durch eine einjährige tutorielle Begleitung ergänzt. Der zunehmende Qualifizierungsbedarf erfordert die Ausbildung von Multiplikatoren.

- Chancen und Grenzen der KCK®
- Die konzeptionelle Einbettung der KCK® in das systemisch-lösungsorientierte Coachingmodell
- Die Vermittlung der KCK®: Ablauf der Schulung und der Gruppentreffen
- Antworten auf inhaltliche Fragen und Lösung möglicher auftretender Probleme

Lernziele:
Die Teilnehmenden erwerben inhaltliche, methodische und didaktische Kenntnisse für eine zweitägigen Einführungsschulung zur KCK®. Sie reflektieren die mit der KCK® zusammenhängenden Fragestellungen. Sie finden Lösungen für mögliche Problemstellungen bei der Vermittlung und Durchführung der KCK®.

Nutzen:
Die Teilnehmenden qualifizieren sich in der Vermittlung der Kollegialen Coaching Konferenz® und in der Begleitung von kollegialen Coachinggruppen. Sie können diese im Auftrag oder in Abstimmung mit der Führungsakademie eigenständig durchführen. Sie erweitern ihr Trainer- und Coachingprofil.

Zielgruppe:
Laufbahn: höherer Dienst oder gleichw. Beschäftigte

Voraussetzungen:
Voraussetzung ist das Coaching Zertifikat der Führungsakademie (oder vergleichbares Coaching Zertifikat), Nachweis der Teilnahme an der KCK® Methodenschulung und regelmäßige Teilnahme an einer KCK®.

Verpflichtung zur Qualitätssicherung:
Die Tätigkeit als KCK-Trainer/in im Auftrag oder in Lizenz mit der Führungsakademie beinhaltet eine Verpflichtung zur Qualitätssicherung (Supervision). Die Tätigkeit als lizenzierte(r) KCKTrainer/-in setzt den Abschluss einer Lizenzvereinbarung mit der Führungsakademie voraus.
Die Tätigkeit als lizenzierter KCK-Trainer/in setzt den Abschluss einer Lizenzvereinbarung mit der Führungsakademie voraus.

Bemerkungen:
Zielgruppe: Absolventinnen und Absolventen der Coaching Lehrgänge

Anbieter:
Führungsakademie

Seminarform:
Präsenz-Seminar

Termin:
17.10.2013 - 18.10.2013
09:30 Uhr - 17:30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl:
14 Teilnehmer

Veranstaltungsort:
»  Führungsakademie; Hans-Thoma-Str. 1; 76133 Karlsruhe

Unterkunft:
»  Hotel Berliner Hof; Douglasstraße 7; 76133 Karlsruhe

Preisliste:

Lehrgangskosten: 870 € je Einzelmodul (820 € je Modul bei Buchung des Gesamtlehrganges). Für Selbstzahler 670 € je Einzelmodul (620 € je Modul bei Buchung des Gesamtlehrganges). Teilnehmende aus dem Öffentlichen Dienst und Non-Profit-Bereich 580 Euro je Einzelmodul (540 € je Modul bei Buchung des Gesamtlehrganges)

Anmeldeschluss:
10.09.2013