Skip Ribbon Commands Skip to main content

 

HilfeKontakt |





Modul 3: Führung und Steuerung von Beteiligungsprozessen

Titel, Produktnummer:
Modul 3: Führung und Steuerung von Beteiligungsprozessen
BB-22-53002

Inhalte:
Führungskräfte der Landes- und Kommunalverwaltungen tragen besondere Verantwortung für die Führung und Steuerung von Beteiligungsprozessen. Beteiligungsprojekte müssen geplant werden. Es bedarf sowohl einer Beteiligungsstrategie und -struktur als auch einer transparenten Einbindung der Öffentlichkeit. Gleichzeitig bewirken Beteiligungsprozesse Veränderung beispielsweise im Verhältnis von Verwaltung und Bürger/-innen oder innerhalb der Verwaltung.

In diesem zweitägigen Seminar werden Wissen und Steuerungsmöglichkeiten von Beteiligungsprozessen analysiert und reflektiert. Dabei werden diese Inhalte vertieft:

  • Aufbau, Struktur und Phasen von Bürgerbeteiligungsprozessen
  • Projekt- und Prozessmanagement (in Beteiligungsprozessen)
  • Rolle und Aufgabe der Führung
  • Beteiligung als Change-Prozess
  • Besprechung von Fallbeispielen
  • Bemerkungen:
    Für die Teilnahme kann im Voraus ein Antrag bei der Quartiersakademie auf finanzielle Förderung durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemb. gestellt werden. Infos unter: www.quartiersakademie.de.

    Anbieter:
    Führungsakademie

    Seminarform:
    Präsenz-Seminar

    Dozenten/Tutoren:
    Herr Prof. Dr. Jürgen Fischer
    Herr Patrick Kafka

    Termin:
    18.01.2022 - 19.01.2022
    09:30 Uhr - 17:30 Uhr

    Maximale Teilnehmerzahl:
    11 Teilnehmer

    Veranstaltungsort:
    »  Führungsakademie Stuttgart - Moderationszentrum; Königstr. 10a; 70173 Stuttgart

    Unterkunft:
    »  Motel One Stuttgart Mitte; Lautenschlagerstr. 4; 70173 Stuttgart

    Preisliste:

    Preis vorbehaltlich der Bereitstellung von Mitteln im Landeshaushalt.

    Anmeldeschluss:
    14.01.2022