Befehle des Menübands überspringen Zum Hauptinhalt wechseln

 

HilfeKontakt |





Datenschutz-Informationen

gemäß Art. 13 DSGVO

Stand: 01.08.2018

 

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne des Art. 13 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO ist

Generalsekretärin Dr. Jutta Lang

Hausanschrift: Hans-Thoma-Straße 1

76133 Karlsruhe

Tel.: +49 (0) 721 - 926 - 6600

E-Mailadresse: poststelle@fuehrungsakademie.bwl.de

 

2. Aufsichtsbehörde

Für die Führungsakademie Baden-Württemberg ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI BW)

Hausanschrift: Königstrasse 10 a

70173 Stuttgart

Postanschrift: Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

Tel.: +49 (0) 711- 6155 - 41- 0

E-Mailadresse: poststelle@lfdi.bwl.de

 

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Führungsaka-demie Baden-Württemberg

Herr Christian Schreiber

Hausanschrift: Hans-Thoma-Straße 1

76133 Karlsruhe

Tel.: +49 (0) 721 - 926 - 6889

E-Mailadresse: datenschutz@fuehrungsakademie.bwl.de

 

4. Motivation

Datenschutz schütz Menschen vor den Folgen der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzinformation möchte Sie über die Art, Umfang und den Zweck der Verarbeitung und Ihre Rechte informieren. In den einzelnen Abschnitten finden Sie die entsprechenden Informationen in einer einfach verständlichen Sprache. Am Ende jedes Abschnittes finden Sie einen Link zu der gesetzlichen Grundlage der Information.

Die Verarbeitung ihrer Daten erfolgt auf Grundlage der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den für die Führungsakademie Baden-Württemberg zutreffenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nur zu den angegebenen Zwecken genutzt. Ihre persönlichen Daten werden nicht ohne ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben, außer ein in der vorliegende Datenschutzerklärung beschriebene Verarbeitung oder eine gesetzliche Vorschrift macht diese Weitergabe notwendig.

Die Risiken, die mit der Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten verbunden sind, werden von uns nach Art und Umfang der Verarbeitung bewertet. Datenschutz ist ein zyklischer Prozess der Planung, Überprüfung, Anpassung und Einführung. Wir und die Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) sowie alle Dienstleister ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um Risiken, die mit der Verarbeitung entstehen können, zu senken. Wir möchten Sie um Verständnis bitten, dass diese Maßnahmen an einen Aufwandsvorbehalt gebunden sind. Der Aufwand steht dabei in einem zumutbaren Verhältnis zu den Risiken.

Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Anregungen zur ständigen Verbesserung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten greifen wir gerne auf.

Erfahren Sie mehr über die Begriffe Datenschutz.

 

5. Voraussetzungen

Personenbezogene Daten dürfen von uns nur unter bestimmten Voraussetzungen verarbeitet werden. Nachfolgend möchten wir einen Überblick über diese Voraussetzungen geben.

Transparenz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf einer nachvollziehbaren Art und Weise.

Zweckbindung

Personenbezogene Daten werden von uns nur zu festgelegten, eindeutigen und legitimen Zwecken verarbeitet. Wir befolgen die Grundsätze der Datenminimierung und verarbeiten nur personen-bezogene Daten, die zur Erfüllung der Zwecke notwendig sind.

Richtigkeit

Personenbezogene Daten sollen sachlich richtig sein. Ist dies nicht der Fall, werden die personenbezogenen Daten berichtigt.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Zweck der Verarbeitung notwendig ist.

Sicherheit und Vertraulichkeit

Personenbezogene Daten werden auf eine Art und Weise verarbeitet, die die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewährleistet.

Rechtmäßigkeit

Die Führungsakademie Baden-Württemberg verarbeitet personen-bezogene Daten unter der Bedingung Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung eines Vertrages oder einer rechtlichen Verpflichtung. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten unter den Bedingungen eines berechtigten Interesses, soweit nicht Ihre Interessen, Grund-rechte und Grundfreiheiten gegenüber unserem berechtigten Interesse überwiegen. In Ausnahmefällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn dadurch lebenswichtige Interessen geschützt werden.

Erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen und Bedingungen.

 

6. Ihre Rechte

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht bei uns anzufragen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Sollte dies der Fall sein, haben Sie das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten.

Damit wir Sie möglichst sicher identifizieren können und die gewünschten Informationen nicht an unberechtigte Personen weitergegeben werden. Ergänzen Sie Ihre Anfrage bitte mit Ihren vollständigen Absenderangaben, ggf. mit Ihrer Kunden- und / oder Rechnungsnummer bzw. mit Ihrem Aktenzeichen oder anderen

Angaben, die eine sichere Identifizierung Ihrer Person möglich machen. Nach erfolgreicher Identifizierung stellen wir Ihnen diese

Auskunft innerhalb von 4 Wochen in einer geeigneten Form zur Verfügung.

Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung und einer Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dieses Recht nicht durch andere gesetzliche Vorschriften eingeschränkt wird.

Recht auf Übertragung

Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten übertragen werden, soweit dieses Recht nicht durch andere gesetzliche Vorschriften eingeschränkt wird.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit dieses Recht nicht durch andere gesetzliche Vorschriften eingeschränkt wird.

Mitteilungspflicht

Wir haben die Pflicht Dritte, soweit dies möglich und der Aufwand vertretbar ist, denen wir Ihre Daten offengelegt haben, jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen. Auf Anfrage informieren wir Sie, wem wir die betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt haben.

Recht auf Beschwerde

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde über uns, die den Datenschutz betrifft, an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Erfahren Sie mehr über Ihre Rechte.

7. Zu diesen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten

Wenn Sie Informationen bei uns anfordern bzw. zukommen lassen oder sich für ein Seminar anmelden, verwenden wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen, Bearbeitung Ihrer Anmeldung, Beratung, Durchführung Ihres Seminars und Aufbewahrung Ihrer Zertifikate. Außerdem sind wir daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote auch in Form von postalischer Werbung von uns zukommen zu lassen. Selbstverständlich können Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widerrufen.

Kontaktaufnahme per Brief, FAX, E-Mail und Telefon

Bei Zuschriften per Brief, FAX, E-Mail oder telefonische Kontaktaufnahme werden regelmäßig Name, Vorname, Anschrift des Betroffenen verarbeitet. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, um vorvertraglichen Kontakt aufzunehmen oder Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns einreichen, stimmen Sie der Verarbeitung der darin enthaltenen personenbezogenen Daten zu. Sie stimmen auch zu, dass wir Sie, falls möglich, telefonisch oder postalisch kontaktieren dürfen.

Zusendung von Newsletters*

Zweck der Zusendung von Newsletters ist die anlassbezogene Information über unsere Produkte, Leistungen und Aktionen. Für eine Anmeldung zum Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Die E-Mailadresse für die Zustellung des Newsletters wird gelöscht, sobald Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen.

*Newsletter: Newsletter bzw. Status-E-Mails sowie Werbung für eigene ähnliche Produkte und Dienstleistungen oder Befragungen zum Zweck eigener Marktforschung

Unsere Webseiten

Um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern und die Website interessengerecht zu gestalten, protokollieren wir Zugriffe auf unsere Website und Abrufe von Dateien und setzen hierzu Cookies.

Zum Schutz der technischen Anlagen, protokolliert die Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) sowie unsere IT-Dienstleister statistische Daten über die Nutzung.

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben und wir unsere Dienstleister sorgfältig auswählen.

Zu den genannten Zwecken verarbeiten wir und unsere Dienstleister Ihre Daten auf Grundlage von Artikel 6 (1) (a), (b), (c) und (f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Erfahren Sie mehr über die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung.

8. Empfänger personenbezogenen Daten

Empfänger personenbezogener Daten sind regelmäßig Behörden, Dienststellen (Ressorts), Unternehmen und Privatpersonen, denen im Rahmen der Auftragserfüllung, Auskunftspflicht und gesetzlicher Vorschriften Informationen übermittelt werden.

Erfahren Sie mehr über Empfänger.

9. Archivierung und Speicherdauer

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet Geschäftskorrespondenz, insbesondere Anfragen, Buchungen, Rechnungen und geschäftliche E-Mails, zu archivieren. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden diese Daten von uns gelöscht. Insoweit diese Daten in Papierform vorliegen, werden diese von uns ordnungsgemäß vernichtet.

Erfahren Sie mehr über Archivierung.

10. Welche Tools nutzen wir

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies*, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Standardmäßig werden dabei die vollständigen IP-Adressen der Webseiten-Besucher von Google Analytics zur Erstellung allgemeiner geografischer Berichte verwendet. Auf dieser Website wurde Google Analytics jedoch um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum durch Entfernen des letzten Oktetts Ihrer IP-Adresse gekürzt, bevor diese verwendet und gespeichert wird.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe Ziffer 7). Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren:

tools.google.com/dlpage/gaoptout

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: www.google.com/analytics/terms/de.html

*Cookies: Kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu ermitteln. Die Speicherung von Cookies können Sie über Ihren Browser-Einstellungen verhindern.

Google Maps

Diese Website verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.